Cave Diver Einführung



Höhlentauchen gehört zu den gefährlichsten Freizeitbeschäftigungen. Zur sicheren Ausübung benötigt man neben einer intakten Gesundheit und körperlichen Fitness, eine fundierte Ausbildung und eine angepasste Ausrüstung. Besonders wichtig ist die psychische  Stabilität des Tauchers. Erfahrungsgemäß ist es nämlich der Taucher selbst, der aufgrund seiner professionellen Ausrüstung oder einfach aus Selbstüberschätzung über seine Verhältnisse taucht. Statistiken belegen dass 19 von 20 tödlichen Unfällen aus Selbstüberschätzung, mentaler Stress, Unwissenheit und mangelnder Ausbildung geschehen.